Pyro Games 2012 – Treffpunkt für Sitzplätze

14.

 

Die Pyro Games auf der Eventfläche des Heide-Parks waren immer ein ganz besonderes Erlebnis und ein Highlight nach einem Besuch im Freizeitpark. Deshalb bezog sich dieses Fantreffen am 04. August 2012 mal nicht auf den Heide-Park direkt, sondern nur auf die Kunst der Pyrotechniker selber.

Bei der Organisation dieses Fantreffens stellte sich schnell heraus, dass die Teilnehmer/innen zu diesem Event unterschiedliche Vorstellungen hatten, von welchem Fleck aus sie die Feuerwerke genießen wollten. Unser Fantreffen bezog sich auf den bestuhlten Bereich. Zum einen, weil man dort nach einem langen Tag im Heide-Park auch mal wieder sitzen kann, zum anderen erlebt man die Feuerwerke hautnah.

Der Nachteil ist, dass man einen ungestörten Blick nur in der ersten Reihe hat. Mit vier Leuten hatten wir also nach dem Einlass auch für die Nachzügler Plätze reserviert.

Vier Nationen kämpften mit ihren Feuerwerken um den Sieg des Abends. Die Zuschauer hatten sich das Spektakel jeweils ca. 15 Minuten angesehen und dann entschieden, welches Feuerwerk ihnen am besten gefiel. Allerdings war die Entscheidung nicht einfach, da alle Feuerwerke sehr schön waren.

Eine Lasershow stand ebenfalls wieder auf dem Programm, die allerdings bei den Zuschauern nur wenig gut ankam. Im Verhältnis zum Feuerwerk ist die Lasershow so, als würde man Äpfel mit Birnen vergleichen.

Weitere Fotos findet Ihr in unserer „Chronik der Fantreffen“ auf Facebook.
Das Heide Park Resort hatte zu diesem Event ein schönes Video bereitgestellt.

Bild der Woche:

Bild der Woche:

Bevorstehendes Fantreffen:

days
2
8
hours
1
7
minutes
2
5
seconds
3
4