Hotel Holländersruh

01. Hotel Holländersruh

 

Im August 2015 fand unser mehrtägiges Fantreffen im Hansa-Park statt. Natürlich versuchen wir immer, für die Mitglieder unserer Fangemeinde Übernachtungsmöglichkeiten anzubieten, die ein gutes Preisleistungsverhältnis haben. Aber gerade in der Hauptsaison ist das an der Ostsee nicht so einfach.

Neben den üblichen Optionen, wie vorhandene Bettwäsche und Handtücher, ein Bad mit Dusche und WC auf den Zimmern sowie einem Frühstücksangebot, ist es uns für unsere Mitglieder wichtig, eine gewisse Flexibilität von einem Hotel oder einer Pension zu bekommen. Was bedeutet, dass unsere Teilnehmer/innen wählen können sollten, ob sie nun für eine Nacht oder mehrere Nächte ein Zimmer benötigen.

In der unmittelbaren Umgebung des Hansa-Parks sind wir nur auf Ablehnung gestoßen. Mindestens drei Übernachtungen wären notwendig gewesen, um eine Buchung realisieren zu können.

Mit inzwischen wenig Hoffnung, in der Hauptsaison etwas nach unseren Vorstellungen zu finden, suchten wir in der näheren Umgebung weiter. Via Internet wählten wir das „Hotel Holländersruh“ aus.

Schon das erste Telefonat war sehr freundlich und herzlich gewesen. Herr Borchert, Inhaber des Hotels, hatte sofort allen unseren Vorstellungen zugestimmt. So konnten wir auch für unsere Mitglieder für einen angemessenen Zeitraum einen großen Teil der Zimmer im Hotel reservieren bzw. für andere Hotelgäste blockieren. Dies ist während unserer Anmeldephasen besonders wichtig, damit unsere Mitglieder ihre gewünschten Zimmer sicher bestellen können.

Natürlich sind auch die Planungen mit einem Hotel oder einer Pension nicht mit einem Telefonat erledigt. Während der Anmeldephase, bis zum Fantreffen selbst, sind viele Schriftwechsel per E-Mail notwendig, um weitere Rückfragen zu klären. Wir haben grundsätzlich immer eine schnelle und kompetente Rückmeldung von Herrn Borchert bekommen.

Neben den Übernachtungen konnten wir auch unsere Aftershow-Party im Hotel umsetzen. Hierfür stand uns das Restaurant zur Verfügung. Zu günstigen Preisen wurden die von uns vorbestellten leckeren Menüs serviert. Nach dem gemeinsamen Abendessen während unserer Feier hatten wir eine sehr aufmerksame und freundliche Servicekraft an unserer Seite, die uns mit Getränken versorgte.

Darüber hinaus hatte uns Herr Borchert einen Preis für unsere Tombola gestiftet, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals herzlichst bedanken möchten.

Alle Teilnehmer/innen an der Aftershow-Party und die Übernachtungsgäste waren sich einig, dass sie selten einen so guten Service in einem Hotel genießen konnten. Dass Essen war sehr lecker und das Frühstücksbüffet reichhaltig. Wir fanden sehr gemütliche und saubere Zimmer vor. Das Servicepersonal war stets freundlich und hilfsbereit.

Insgesamt bedanken wir uns sehr herzlich bei der Familie Borchert für ein absolut gelungenes Wochenende in ihrem Hotel Holländersruh. Nach diesen schönen Tagen seht für uns fest, dass wir unser „Stammhotel“ für weitere Fantreffen gefunden haben.

Wir können Euch mit dem Hotel Holländersruh nur eine sehr gute Empfehlung ans Herz legen, wenn Ihr an der Ostsee Euren Urlaub und/oder den Hansa-Park besuchen möchtet. Die Homepage des Hotels findet Ihr mit diesem Link:
http://www.hollaendersruh.de/de/

Auch hier möchten wir Euch in unserer Empfehlung ein paar gemütliche Eindrücke vermitteln . . . . .

 

04. Hotel Holländersruh05. Hotel Holländersruh

06. Hotel Holländersruh07. Hotel Holländersruh

Bild der Woche:

Bild der Woche:

Bevorstehendes Fantreffen:

days
2
8
hours
1
7
minutes
2
5
seconds
5
3